"Beschreibung (Titel-Attribut)",'oneline'=>"true"),$_smarty_tpl); ?>/*/%%SmartyNocache:3081501485deabcbacd8be4-72089342%%*/" />
Tischlein Deck Dich e. V.   Vitale Lunchbox gGmbH
Zurück

Kick Off KiKoMo: die feierliche Begrüßung

das Kinder-Koch-Mobil „KiKoMo“ wurde jetzt der Öffentlichkeit präsentiert. Der Verein Tischlein Deck Dich bietet darin ein Experimentierlabor für Kinder rund ums Thema Genuss und Nachhaltigkeit. Zur feierlichen Eröffnung waren nicht nur der Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup sondern auch ein Fernsehteam des SWR vor Ort. Gemeinsam mit den Kindern wurden erstmals in der autarken, nur mit Sonnenstrom betriebenen Küche leckere Apfelpfannkuchen zubereitet.

Hier aus unserem Pressebericht:

Karlsruhe. Endlich ist es da: das Kinder-Koch-Mobil „KiKoMo“ wurde jetzt der Öffentlichkeit präsentiert. Der Verein Tischlein Deck Dich bietet darin ein Experimentierlabor für Kinder rund ums Thema Genuss und Nachhaltigkeit. Zur feierlichen Eröffnung waren nicht nur der Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup sondern auch ein Fernsehteam des SWR vor Ort. Gemeinsam mit den Kindern wurden erstmals in der autarken, nur mit Sonnenstrom betriebenen Küche leckere Apfelpfannkuchen zubereitet. -> hier ist der Bericht aus der Landesschau:


Der Verein Tischlein Deck Dich setzt sich für eine gesunde, nachhaltige und leckere Kinderverpflegung in Kitas und Schulen ein. Mit der Vitalen Lunchbox haben sie eine gemeinnütziges Cateringunternehmen gegründet, das nachweist, das regionale und saisonale Verpflegung mit hohem Bioanteil und einem sehr individuellen Kommunikationskonzept möglich und bezahlbar ist. Auf Lebensmittelunverträglichkeiten kann dabei genauso Rücksicht genommen werden wie auf besondere aktuelle Wünsche der Einrichtungen. Mit diesem guten Beispiel setzt sich der Verein dafür ein, dass das Recht auf gutes Essen für alle Kinder in Karlsruhe umgesetzt wird.

Die lang gehegte Vision eines Mobils als Botschafterin für eine werteorientierte Kinderernährung konnte nun umgesetzt werden: mit dem Kinder-Koch-Mobil „KiKoMo“ kann jetzt auch nicht nur für Kinder gekocht werden, sondern auch mit ihnen. Jeweils zehn Kindern gleichzeitig kann damit ein direkter Zugang zu den Themen Genuss und Nachhaltigkeit geboten werden, altersangemessen, pädagogisch begleitet und mit viel Freude. Unterwegs ist dieses bundesweit bisher einmalige Pilotprojekt an Schulen und Kitas in Karlsruhe. Aktuell werden noch Sponsoren gesucht, die es den Schulen ermöglichen, das kostenfrei für Kinder anzubieten.